Stimmung

Als wenn man in einer wunderbar temperierten Badewanne liegt - so fühlt sich ein gut gestimmtes Instrument an.

Man öffnet sich, weitet sich. Und je schöner ein Instrument ist, desto elementarer ist dieses Gefühl.

 

Die Kunst des Stimmens ist, den Charakter des Instrumentes zu erkennen und zu unterstützen und die Stimmung durch entsprechendes Wirbeldrehen und -setzen möglichst haltbar zu machen, so dass Sie lange etwas davon haben.

 

Für die Haltbarkeit einer Stimmung sind neben der Qualität und Regelmäßigkeit der Stimmung, der Güte des Instruments und natürlich dem Grad seiner Beanspruchung auch die klimatischen Bedingungen des Aufstellortes von Bedeutung.

 

Eine Stimmung dauert ca. 90 bis 120 Minuten. Wenn Ihr Instrument lange nicht gestimmt worden ist, kann eine ca. 30 minütige Vorstimmung erforderlich sein.